Schneeberg: Pakistaner legt Feuer in Asylunterkunft

Zuletzt aktualisiert:

In einer Schneeberger Asylunterkunft in der Alten Hohen Straße hat es Mittwochabend gebrannt.

Ein 23-jähriger Pakistaner zündete in seinem Zimmer Matratzen und ein Bettlaken an. Ein Zimmernachbar bemerkte den Rauch und löschte. Rechtzeitig, das Feuer konnte sich nicht ausbreiten, nur die Matratzen und das Laken verbrannt.

Die Polizei ermittelt wegen versuchter schwerer Brandstiftung.