Schnapsdieb verbringt Nacht in der JVA

Zuletzt aktualisiert:

Wegen drei Flaschen Wodka im Wert von 33 Euro hat ein Mann eine Nacht im Zwickauer Gefängnis verbracht. Er wird wahrscheinlich noch am Montag in einem beschleunigten Verfahren verurteilt. Der 38-Jährige ohne festen Wohnsitz hatte den Schnaps am Samstag im Netto in der Neuplanitzer Hermann-Krasser-Straße geklaut und war erwischt worden.