Sanierung des Grenzturms bei Weischlitz kommt voran

Zuletzt aktualisiert:

Der ehemalige Grenzturm an der A 72 bei Weischlitz kommt einer Nutzung als Gedenkstätte langsam näher. Wie der Vogtlandkreis am Montag mitteilte, wurde die Erneuerung der Gebäudehülle abgeschlossen. Vom kommenden Herbst an bis ins Frühjahr soll das Innere saniert werden.

Der Landkreis hatte die frühere „Führungsstelle Heinersgrün“ vor zwei Jahren erworben. Der Grenzturm befand sich 30 Jahre nach dem Fall der Mauer in schlechtem Zustand.