Säugling bei Auto-Unfall in Reichenbach verletzt

Zuletzt aktualisiert:

Drei Erwachsene und ein Säugling sind bei einem Zusammenstoß zweier Autos in Reichenbach verletzt worden. Eine 30-Jährige habe mit ihrem Wagen am Dienstagmittag ein Stoppschild überfahren und sei mit dem Auto einer 36-Jährigen zusammengestoßen, teilte die Zwickauer Polizei mit. Die beiden Fahrerinnen sowie ein 49 Jahre alter Mann und ein zwei Monate alter Säugling kamen verletzt ins Krankenhaus. (dpa)