• Schule Klassenzimmer

    Symbolbild: (c) dpa

Sächsischer Schulpreis - Bewerbungen bis 30. November möglich

Zuletzt aktualisiert:

Schulen mit hervorragenden Projekten und Konzepten können sich noch bis 30. November um den Sächsischen Schulpreis bewerben. Wie das Kultusministerium mitteilte, stehen Preisgelder von insgesamt 22.000 Euro zur Verfügung.

Beteiligen können sich Schulen aller Schularten. Gefragt seien nachhaltige Projekte, die einen Bezug zum Schulprogramm haben und viele Schüler, Lehrkräfte, Eltern und externe Partner einbeziehen. Die Preise werden im Mai 2020 verliehen.