Richtfest am Landratsamt in Görlitz

Zuletzt aktualisiert:

Die Arbeiten für die Erweiterung des Görlitzer Landratsamtes sind voran gekommen. Heute Mittag ist Richtfest an einem der neun Bürgerhäuser, die derzeit saniert werden.  Ende 2023 sollen alle Altbauten hergerichtet sein. Voraussichtlich Ende dieses Jahres ist Baustart für den Neubau mit Tiefgarage (mit 200 Stellplätzen). Er soll Ende 2025 stehen.

Der Kostenrahmen werde - bezogen auf die Eigenmittel des Landkreises - eingehalten. Das sagte Finanzbeigeordneter Thomas Gampe. Das sind zehn Millionen Euro für die Hochbauten und 2,3 Millionen Euro für die Tiefgarage.