Reisebus brennt auf der A72 - 50.000 Euro Schaden

Zuletzt aktualisiert:

Auf der A 72 bei Waldkirchen hat Sonntagnachmittag ein Reisebus Feuer gefangen. Die 34 Fahrgäste hatten Glück und konnten den Bus unverletzt verlassen.

Wie die Polizei heute früh mitteilte, war der Bus in Richtung Zwickau unterwegs, als er wegen eines technischen Defektes anfing zu brennen. Auf etwa 50.000 Euro wird der Sachschaden geschätzt.

Wegen der Rettungsmaßnahmen war die Autobahn mehrfach kurzzeitig gesperrt, es bildetet sich Stau.