• Red Bull Arena © dpa

RB Leipzig investiert 50 Millionen Euro in Stadionausbau

Zuletzt aktualisiert:

RB Leipzig will noch in diesem Jahr mit dem Stadionausbau beginnen. Wie Geschäftsführer Oliver Mintzlaff mitgeteilt hat, soll die erste Bauphase nach dem Ende der aktuellen Saison beginnen. In der Fankurve hinter dem Tor sollen knapp 5.000 neue Stehplätze geschaffen werden. Insgesamt passen dann etwa 48.000 Fans in die Red Bull Arena. 50 Millionen Euro will der Verein dafür investieren. Die Bauarbeiten sollen bis Sommer 2021 dauern. Im Anschluss wird dann der VIP-Bereich ausgebaut.