• Foto: Logo RB Leipzig

    Foto: Logo RB Leipzig

RB Leipzig empfängt im ersten Heimspiel der Saison Eintracht Frankfurt

Zuletzt aktualisiert:

Am Sonntag sitzt Trainer Julian Nagelsmann zum ersten Mal in einem Bundesliga-Heimspiel auf der Bank von RB Leipzig. Dabei hofft er, dass der Gegner Eintracht Frankfurt noch müde vom Europapokalspiel am Donnerstag in die Red Bull Arena kommt. Personell hat Nagelsmann nahezu die volle Auswahl. Lediglich Upamecano wird weiter fehlen. Anpfiff ist um 15. 30 Uhr.

Rund um das Waldstraßenviertel wird ab Mittag wieder ein Sperrkreis eingerichtet. Da bereits um 13:30 Uhr der SC DHfK in der Arena spielt, wird es rund ums Stadion und die Jahnallee voller als sonst. Besucher, die mit dem Auto kommen, werden gebeten, die P+R-Plätze zu nutzen.