Feuerwehreinsatz im Hauptbahnhof

Zuletzt aktualisiert:

Der Dresdner Hauptbahnhof musste am Dienstagnachmittag vorübergehend gesperrt werden. In der Zwischendecke eines Schnellrestaurants hatte sich Rauch entwickelt.

Die Ursache: Vermutlich war eine Abluftanlage im Restaurant defekt. Das sagte uns Feuerwehrsprecher Michael Klahre. Nach kurzer Zeit gab es von der Feuerwehr Entwarnung, verletzt wurde  niemand. Der Hauptbahnhof konnte wieder geöffnet werden.