Raub in Zwickauer Gaststätte - Zeugen gesucht

Zuletzt aktualisiert:

Eine Gaststätte an der Bosestraße ist am Mittwochabend (21:45 Uhr) ausgeraubt worden. Laut Polizei hatte ein unbekannter Mann das Lokal betreten und den Gastwirt um einen Euro gebeten. Als der 62-Jährige die Kasse öffnete, sprühte ihm der Unbekannte Pfefferspray ins Gesicht und flüchtete mit der Kasse in Richtung Kreisigstraße. Zwei Restaurantbesucher rannten hinterher, verloren ihn aber aus dem Blickfeld. Die Kasse wurde wenig später in einem Innenhof am Dr.-Friedrichs-Ring gefunden. Wie viel Bargeld entwendet wurde, ist bis dato unbekannt.

Der Täter war etwa 1,80 Meter groß, hatte helle Hautfarbe und sprach mit osteuropäischem Akzent. Der Mann war dunkel gekleidet und trug ein weißes Basecap.

Die Polizei fragt: Wer hat den Mann bei der Flucht beobachtet und kann Hinweise auf seine Identität geben? Zeugen werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei Zwickau unter der Telefonnummer (0375) 428 4480 zu melden.