Radfahrer unter Alkohol in Chemnitz verunglückt

Zuletzt aktualisiert:

Auf der Waldenburger Straße in Altendorf ist eine Radfahrerin schwer gestürzt. Die 59-Jährige war am Donnerstagabend betrunken auf dem Fußweg unterwegs. Dabei fiel sie mit ihrem Rad hin. Sie wurde schwer verletzt ins Krankenhaus eingeliefert. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von knapp 1,9 Promille.

Auch bei einem weiteren Unfall im Yorkgebiet war Alkohol im Spiel. Ein 28-jähriger Radfahrer war Donnerstagabend auf der Heinrich-Schütz-Straße gestürzt, er hatte zuvor ein parkendes Auto gestreift. Der Mann wurde leicht verletzt. Bei dem Radfahrer wurde ein Alkoholpegel von 1,8 festgestellt.