Protestmarsch in der Innenstadt

Zuletzt aktualisiert:

Gegner der Corona-Maßnahmen sind am Montag wieder durch die Innenstadt gezogen und haben eine Kundgebung abgehalten. Laut Polizei beteiligten sich an dem Protestmarsch 150 Menschen.

Es gab kurzzeitige Straßensperrungen. Die Route führte vom Schillerplatz am Busbahnhof zum Falkeplatz und wieder zurück. Die Polizei begleitete den Aufzug. Zwischenfälle gab es keine, so ein Sprecher.