• Symbolbild © Jan Görner

    Symbolbild © Jan Görner

Projekttag zur Wende an Marienberger Schulen

Zuletzt aktualisiert:

Zeitzeugen der friedlichen Revolution vor 30 Jahren werden am Donnerstag an zwei Marienberger Schulen von ihren Erfahrungen berichten. Es beteiligen sich die Oberschule Heinrich von Trebra und das Gymnasium.

Schriftsteller und Autor Utz Rachowski wurde in Plauen geboren. Nachdem er unter anderem Texte von Wolf Biermann verbreitete, wurde er wegen staatsfeindlicher Hetze zur 27 Monaten Gefängnis verurteilt und dann ausgebürgert. Er wird den Schülern von dieser Zeit berichten.

Außerdem erfahren die Schüler in einer Fotodokumentation, wie die Wende vor Ort in Marienberg ablief. Die Fotodokumentation ist noch bis zum 24 November im Bergmagazin zu sehen.