Programm steht

Zuletzt aktualisiert:

Das Internationale Märchenfilmfestival „fabulix“ in Annaberg-Buchholz muss ja dieses Jahr ausfallen, aber unter dem Motto „Verhextes fabulix“ gibt es trotzdem märchenhafte Erlebnisse für Kinder. Pünktlich zum Start der Sommerferien steht nun auch das Programm.

Es wird Workshops, Filmvorführungen und sogar Filmpremieren geben. Dazu Erlebniserzählungen, Vorträge und Lesungen mit Starbesetzung, heißt es in einer Mitteilung der Stadt Annaberg-Buchholz. Mehr als 40 Einzelveranstaltungen sind es bis Dezember.

Zu einzelnen Filmvorführungen im Herbst haben sich bereits jetzt schon Schauspieler als ganz besondere Filmgäste angekündigt. Freuen darf man sich unter anderem auf DEFA - Filmklassiker wie „Dornröschen“ oder „Der Prinz hinter den sieben Meeren“ sowie die Deutschlandpremiere von „Simsalagrimm Fantastische Tierwesen“ und aus Tschechien „Hodinářův učeň – der Uhrmacherlehrling“.

Tickets gibt es in der Touristinformation Annaberg-Buchholz, der Vorverkauf läuft schon. Kinder bis 13 Jahre haben freien Eintritt.

Alle Infos hier.

Ein besonderes Anliegen des Projektteams war es außerdem, die Abgabefrist der Werke für den Schülerwettbewerb bis zum 08.11.2021 zu verlängern. So haben die Kids noch etwas mehr Zeit ihren kreativen Ideen freien Lauf zu lassen.

Bereits eingereichte Arbeiten können schon jetzt im Treppenhaus des Kulturzentrums Erzhammer bewundert werden. Zum großen Showdown und Prämierung ist am Nikolaustag, dem 06. Dezember im Kulturzentrum eine tolle Veranstaltung geplant.