• Auch am und im Autobahntunnel "Königshainer Berge" wird häufig gerast. Tempokontrollen am Portal schrecken manch einen Raser nicht wirklich ab. Foto: Polizei

    Auch am und im Autobahntunnel "Königshainer Berge" wird häufig gerast. Tempokontrollen am Portal schrecken manch einen Raser nicht wirklich ab. Foto: Polizei

Polnische Raser auf A 4 geblitzt

Zuletzt aktualisiert:

Die Polizei hat auf der A 4 zwei polnische Raser geblitzt – den einen zwischen Salzenforst und Uhyst mit Tempo 180 bei erlaubten 120, den anderen am Parkplatz „An der Neiße“ mit 165 Kilometer pro Stunde in der Tempo-80-Zone. Sie bekommen irgendwann eine Bußgeldaufforderung zugestellt und ein Fahrverbot für Deutschland.

Was passiert eigentlich mit Rasern, wenn sie in Polen geblitzt werden?

Sie müssen damit rechnen,  herausgezogen und sofort abkassiert zu werden.  Wenn sie bar oder mit Karte nicht zahlen können oder wollen, kann es passieren, dass sie erst einmal hinter Gitter wandern. Ein Staatsanwalt entscheidet dann, was mit ihnen geschieht. Der unfreiwillige Aufenthalt wird ihnen in Rechnung gestellt.

Das ist kaum vorstellbar auf deutscher Seite. Das Polizeigewahrsam würde rasch an seine Kapazitätsgrenzen stoßen. "Da müssten wir zusätzlich Container aufstellen", so ein Polizist.