Polizisten stoppen Geisterfahrt im Vogtland

Zuletzt aktualisiert:

In Heinersdorfergrund im Vogtland konnten Polizisten eine Geisterfahrerin stoppen. Wie die Beamten mitteilten, war Samstagabend eine 68-Jährige mit ihrem Renault auf der B 94 nach Reichenbach gefahren, als sie auf die Gegenspur geriet. Eine entgegenkommende Streife konnte die Frau noch schnell genug stoppen und so Schlimmeres verhindern.

Die Frau hatte reichlich getrunken. Ein Alkoholtest bei der Deutschen ergab über 1,6 Promille. Ihr Führerschein wurde eingezogen.