Polizist in Zwickau bei Einsatz verletzt

Zuletzt aktualisiert:

Bei einem Polizeieinsatz am Mittwochabend in Zwickau ist ein Beamter leicht verletzt worden. Er wollte einem 40-Jährigen helfen, der sich offenbar selbst etwas antun wollte. Bei Eintreffen der Polizisten in seinem Haus ging der Deutsche mit Maurerkelle und Eisenstange auf den Beamten los. Dieser musste danach ärztlich behandelt werden. Seine Kollegen überwältigten den aggressiven Mann und konnten ihn fesseln. Er muss sich bald wegen gefährlicher Körperverletzung verantworten.