• Symbolbild (c) Tino Plunert

Polizeihubschrauber sucht am Weißen Hirsch nach Teenager aus Brandenburg

Zuletzt aktualisiert:

Dresden -Ein 14-Jähriger aus Brandenburg hat in der Dresdner Heide für einen Polizeieinsatz gesorgt. Der Junge war am späten Donnerstagnachmittag mit anderen Kindern und Betreuern am Weißen Hirsch unterwegs,  als er an der Stechgrundstraße in den Wald rannte und nicht mehr auftauchte.

Die Polizei suchte auch mit einem Hubschrauber nach dem Teenager. Kurz vor 21 Uhr konnte die Suche beendet werden. Der Junge war ca. 4 Kilometer am Weißiger Weg bei einer Familie aufgetaucht und die informierte dann die Polizei.