• Foto: Redaktion

    Foto: Redaktion

Polizei nimmt Räubertrio fest

Zuletzt aktualisiert:

In Ebersdorf hat die Polizei ein Räubertrio geschnappt. Die Männer wollten am frühen Pfingstsonntag zwei Fußgänger auf der Frankenberger Straße ausrauben. Weil sich die Fußgänger weigerten, Bargeld zu geben, eskalierte der Streit und ein 59-Jähriger soll laut Polizei mit einem spitzen Gegenstand angegriffen worden sein.

Eine Streife bemerkte die Situation und konnte einen 21-jährigen Marokkaner und einen 25-jährigen Algerier stellen. Wenig später fanden sie auch den flüchtigen dritten Angreifer, einen 20-jährigen Algerier. Die Polizei sucht nun Zeugen, die den Vorfall am Sonntag gegen 4 Uhr morgens mitbekommen haben.