Polizei meldet weitere Autoaufbrüche in Zwickau

Zuletzt aktualisiert:

Die Autoaufbrüche in der Stadt nehmen kein Ende. Donnerstagfrüh musste der Besitzer eines Ford auf der Max-Pechstein-Straße feststellen, dass an seinem Wagen die Scheibe eingeschlagen war. Die Täter hatten es auf eine Nike-Sporttasche abgesehen, die auf dem Rücksitz abgestellt war, darin unter anderem Bekleidung und Bluetooth-Kopfhörer. Der Stehlschaden wird auf ca. 300 Euro geschätzt, der Sachschaden auf rund 500 Euro.

Böse Überraschung auch in Schedewitz. Innerhalb einer Viertelstunde brachen Unbekannte am Mittwochnachmittag in einen VW ein, der auf der Tonstraße stand. Ihre Beute: eine Tasche mit Handy und etwas Bargeld. Gesamtschaden: 800 Euro.
 
Die Nummer für Zeugenhinweise lautet 0375 44580.