• Für Radfahrer gelten derzeit auf der Prager Straße gesonderte Regelungen. Foto: Rocco Reichel

    Für Radfahrer gelten derzeit auf der Prager Straße gesonderte Regelungen. Foto: Rocco Reichel

Polizei kontrolliert Fahrradfahrer auf weihnachtlicher Prager Straße

Zuletzt aktualisiert:

Der Weihnachtsmarkt auf der Prager Straße sorgt dafür, dass es dort Beschränkungen für Fahrradfahrer gibt. So stehen Schilder, dass Radler nur entlang der Prager Zeile fahren dürfen. Die andere Seite an den Hotels vorbei ist für sie gesperrt.

Das Problem: Dort ist es durch die Weihnachtsmarktbesucher viel zu eng.

Da sich aber einige Radfahrer nicht an die Regelung halten, hat die Polizei Kontrollen angekündigt. "Den Kollegen der Verkehrsüberwachung ist die Situation bekannt", sagte uns ein Polizeisprecher. "Sie haben den Radverkehr auch im Zusammenhang mit den Weihnachtsmärkten im Blick und werden entsprechende Kontrollen durchführen."

Wer auf der Prager Straße auf der falschen Strecke unterwegs ist und erwischt wird, muss mit einem Verwarngeld von 10 Euro rechnen.