Polizei fahndet nach sexuellem Übergriff in Bad Gottleuba nach 28-Jährigem

Zuletzt aktualisiert:

Die Dresdner Polizei hat nun den Namen eines Tatverdächtigen zum sexuellen Übergriff auf ein 16-jähriges Mädchen in Bad Gottleuba ermittelt. Es handelt sich um den 28-jährigen Giorgi G. aus Bad Gottleuba. Der Mann ist allerdings untergetaucht, deswegen läuft jetzt eine Öffentlichkeitsfahndung.

Der Mann soll das Mädchen im Juni im Gesundheitspark der Klinik Bad Gottleuba zu Boden gerissen und unsittlich berührt haben. Das Mädchen wehrte sich und schrie um Hilfe, der Mann ließ daraufhin von ihr ab.