• Symbolbild: Redaktion.

Polizei fahndet nach Schlägern von Oelsnitz

Zuletzt aktualisiert:

Drei Unbekannte haben in Oelsnitz einen jungen Mann zusammengeschlagen. Die Polizei sucht Zeugen. Wer Hinweise hat, soll sich bitte melden.

Es war Montagabend gegen 18.30 Uhr, als ein 18-jähriger Afghane an der Bahnhofstraße von drei Unbekannten angegriffen wurde. Sie schlugen und traten auf ihn ein und ließen ihn nur in Ruhe, um einen zweiten Afghanen (auch 18 Jahre alt) zu verfolgen. Der war Richtung Penny-Markt geflüchtet. Eine Viertelstunde später wurden die beiden Männer erneut angegriffen.

Die Schläger werden wir folgt beschrieben: Einer war ca. 1,80 m groß und schlank, blond, etwa 25 Jahre alt. Er trug schwarze Jeans und eine schwarze Regenjacke.

Der Zweite war etwa 1,75 m groß und sehr kräftig. Er hatte helle, kurze Haaren und einen weißen Pullover an. Dazu trug er blaue Jeans mit silbernen Metallsteckern. Auffällig an diesem Mann: Er hat ein Piercing in der Unterlippe und einen weißen Ohrring im rechten Ohr.

Der dritte Angreifer war etwa 30 Jahre alt, ca. 1,70 groß und schlank. Er hat Glatze. Bekleidet war er mit einer schwarzen Jacke, dunkelblauen Jeans und einem gestreiften Schal.