Polizei ermittelt zu Unfall in Buchholz

Zuletzt aktualisiert:

In Buchholz hat offenbar ein Autofahrer unter Drogeneinfluss einen Unfall gebaut. Der BMW kam am Donnerstagabend von der Schneeberger Straße ab und im Graben zum Stehen.

Vor Ort traf die Polizei mehrere Personen an. Darunter zwei Männer, die im Verdacht stehen, mit dem BMW verunglückt zu sein. Bei ihnen führten die Beamten einen Drogenschnelltest durch. Der reagierte bei beiden positiv auf Amphetamine. Eine Blutentnahme wurde angeordnet.

Einer der Männer hatte auch den Autoschlüssel bei sich. Ob der auch gefahren ist, müssen nun die Ermittlungen zeigen.