Paracelsus-Klinik: Etwa 90 Prozent aller Beschäftigten gegen Corona geimpft

Zuletzt aktualisiert:

An der Paracelsus-Klinik Zwickau ist die Corona-Impfbereitschaft groß. Nach Angaben des Unternehmens sind von 404 Beschäftigten bislang mindestens 363 zum zweiten Mal geimpft. Damit liegt die Quote bei über 89 Prozent.

„Wir sind sehr froh darüber, dass wir eine so hohe Impfbereitschaft bei unseren Beschäftigten erzielen und auch Skeptiker überzeugen konnten”, sagte Klinikmanagerin Uta Ranke. Das bringe in der laufenden vierten Welle Sicherheit für Mitarbeiter und Patienten. Mit dem zusätzlichen Hygienekonzept müsse niemand mehr Angst davor haben, sich in der Klinik anzustecken, so Ranke.

Neben der Corona-Impfung wird seit 2017 allen Paracelsus-Mitarbeitern auch die Grippeschutzimpfung angeboten. Letztes Jahr nahm ein knappes Drittel der Klinik-Beschäftigten die Impfung wahr.