• Symbolbild: dpa

Orchester in Leipzig und Boston kooperieren

Zuletzt aktualisiert:

Leipzig -

Die Orchester in Leipzig und Boston werden unter der Leitung von Star-Dirigent Andris Nelsons zusammenarbeiten. Ein entsprechender Kooperationsvertrag wurde am Freitag unterschrieben, wie das Gewandhausorchester und die Stadt Leipzig mitteilten.

Geplant sind der Austausch von Musikern und Gastspiele, sagte Gewandhausdirektor Andreas Schulz.
Andris Nelsons gilt als einer der renommiertesten Dirigenten weltweit. Er ist seit 2014 Direktor des Boston Symphony Orchestra. 

Am 23. Februar wird er Gewandhauskapellmeister in Leipzig.