Onlinemesse für Alleinerziehende

Zuletzt aktualisiert:

Die Messe für Alleinerziehende findet heute ab 12 Uhr online statt. Besucher können sich auf einen digitalen Messerundgang begeben, teilte die Stadt mit. Per QR-Code oder Link ist das ganz einfach unter www.alleinerziehende-dresden.de möglich. Informiert wird u.a über Sorgerecht, Erziehung, Mutter-Vater-Kind-Kuren, Wohnen oder einen beruflichen Wiedereinstieg. Geplant sind zudem verschiedene Vorträge.

Pressemitteilung der Stadt Dresden

Die 5. Messe für alleinerziehende Mütter und Väter findet am Dienstag, 12. Oktober 2021, 12 bis 18 Uhr, online statt. Die Besucherinnen und Besucher können sich auf einen digitalen Messerundgang begeben, der kostenlos über die Internetseite des Alleinerziehenden Netzwerkes Dresden www.alleinerziehende-dresden.de per QR-Code oder Link möglich ist.
Sozialbürgermeisterin Dr. Kristin Klaudia Kaufmann und Dr. Alexandra-Kathrin Stanislaw-Kemenah eröffnen die Messe mit einem Grußwort.
Zahlreiche Ausstellende informieren unter anderem zu Sorgerecht, Erziehung, Feriengestaltung, Mutter-Vater-Kind-Kuren, Wohnen, Familienpflege, Alleinerziehenden-Gruppen und -Treffs, Finanzen, Bewerbung, Ausbildungsplatzsuche, Job, individuelle Weiterbildungsberatung und beruflicher Wiedereinstieg. Geplant sind verschiedene thematische Vorträge. Die Referentinnen und Referenten beantworten per Chat individuelle Fragen.
Das vollständige Programm und weitere Informationen unter: www.alleinerziehende-dresden.de