• Foto: Roland Halkasch

    Foto: Roland Halkasch

     

  • Foto: Tino Plunert

    Foto: Tino Plunert

  • Foto: Tino Plunert

    Foto: Tino Plunert

Offenbar Brandanschlag auf Fahrzeug von Hentschke-Bau in Dresden

Zuletzt aktualisiert:

In der Dresdner Neustadt sind in der Nacht in der Holzhofgasse mehrere Fahrzeuge in Flammen aufgegangen. Nach ersten Informationen unseres Reporters standen ein Kastenwagen VW Caddy und ein PKW Seat in Flammen. Außerdem griff das Feuer gerade auf einen PKW BMW X1 über. Mit zwei Strahlrohren, mit Wasser und Schaum löschte die Feuerwehr den Brand und verhinderte ein Übergreifen der Flammen auf weitere Autos.

Nach ersten Erkenntnissen hatten Unbekannte den Kastenwagen der Baufirma "Hentschke" in Brand gesetzt. Durch austretende Betriebsstoffe breitete sich der Brand wahrscheinlich auf die anderen beiden Fahrzeuge aus. Ein vierter PKW VW Golf wurde durch die große Hitze beschädigt. Bereits am 5. November brannten Baufahrzeuge dieser Firma in Bautzen.

Erst am Donnerstag hatte das LKA nach den Anschlägen auf Baustellen der Firma Hentschke Bau in Bautzen und VSTR Bau in Rodwisch eine Belohnung in Höhe von 30.000 Euro für Hinweise ausgesetzt.