• Pia Findeiß bei ihrer Neujahrsansprache in der Neuen Welt. © Redaktion

OB Findeiß: "Zwickau ist dynamischer Wirtschaftsstandort"

Zuletzt aktualisiert:

Zwickau ist ein dynamischer Wirtschaftsstandort, sagt die Oberbürgermeisterin. Beim Neujahrsempfang in der Neuen Welt am Donnerstag hat Pia Findeiß die gute Entwicklung gelobt. Der Umbau des VW-Werks zur Elektroautofabrik sei dabei die aktuell größte Herausforderung. Und: Mehrere Unternehmen hätten im vergangenen Jahr an ihrem Standort investiert, die Arbeitslosigkeit habe ein Rekordtief erreicht. Dafür sei man dankbar, sagte Findeiß vor etwa 400 geladenen Gästen.

Die SPD-Politikerin hob auch hervor, dass sich Zwickau ein kostenloses Vorschuljahr leistet. Sie zählte zudem vier Schulen auf, die in diesem Jahr saniert bzw. neu gebaut werden. Und sie bekräftigte ihre Aussage vom Dezember, wonach 2019 auch ein Kaufhaus-Schocken-Jahr sei. Noch nie habe man so kurz vor einer Lösung gestanden.

Mit Blick auf die Wahlen in diesem Jahr und in Erinnerung an die friedliche Revolution vor 30 Jahren appellierte Findeiß an die Zwickauer, die gewonnene Freiheit nicht aufs Spiel zu setzen.