NSU-Angeklagter auch Fall für Gericht in Zwickau

Zuletzt aktualisiert:
  • (c) dpa

Zwickau -Er gehört zu den Angeklagten im Münchener NSU-Prozess: André E. aus Zwickau. Nun wird ihm auch in Zwickau der Prozess gemacht. Es geht um Körper­ver­let­zung und Bedro­hung.

André E. wird vorge­worfen, einen Mann zusam­men­ge­schlagen zu haben, der offenbar eine Ausein­an­der­set­zung mit dem Sohn von E. hatte. Das Opfer erlitt Prellungen und Hämatome. Zudem soll der Beschul­digte gedroht haben, sein Opfer umzubringen.

Weil André E. beim NSU-Prozess in München dabei sein muss, wird der ursprüng­lich für kommende Woche angesetzte Prozess verschoben auf Mai.