Nordsachsen: Unfall mit Winterdienstfahrzeug - Fahrer schwerverletzt

Zuletzt aktualisiert:

Bei einem Unfall mit einem Winterdienstfahrzeug ist ein 65 Jahre alter Mann bei Belgern-Schildau (Landkreis Nordsachsen) schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, kam der Fahrer am Dienstagabend nach rechts von der Fahrbahn ab. Daraufhin kam sein Fahrzeug in einem Straßengraben auf dem Dach zum Liegen. Der Mann wurde schwerverletzt ins Krankenhaus gebracht und sein Fahrzeug musste abgeschleppt werden. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist bisher unbekannt. (dpa)