• Die Landeskronstraße in Görlitz. Foto: kmk

    Die Landeskronstraße in Görlitz. Foto: kmk

Noch keine Entwarnung in der Görlitzer Landeskronstraße

Zuletzt aktualisiert:

Es gibt noch keine Entwarnung in der Landeskronstraße in Görlitz. Nachdem Anfang dieser Woche von einem leerstehenden Wohnhaus Fassadenstücke auf den Gehweg gefallen waren, können sich weiter Teile der Wand und des Dachs lösen. Davon geht die Bauaufsicht aus. Der Hauseigentümer wurde aufgefordert, die Sicherheit wieder herzustellen und die Standfestigkeit des Gebäudes durch einen Statiker überprüfen zu lassen.

Durch herabfallende Fassadenteile waren zu Wochenbeginn zwei Autos beschädigt worden.  Zum Glück wurde niemand verletzt.