Noch 850 freie Lehrstellen im ostsächsischen Handwerk

Zuletzt aktualisiert:

 Das Handwerk in Sachsen sucht noch  1.500 Azubis – davon 850 in Ostsachsen. Im Kammerbezirk Dresden wurden bislang rund 1.400 neue Lehrverträge unterzeichnet. Das sind gut vier Prozent mehr als im Vorjahr. Die Rangliste der der beliebtesten Berufe führt der Kraftfahrzeugmechatroniker an. Auch Elektroniker und Anlagenmechaniker sowie Tischler sind beliebte Ausbildungsberufe.