Neukirchen und Schneeberg bekommen schnelleres Internet

Zuletzt aktualisiert:

Schneeberg und Neukirchen im Erzgebirge sollen schnelleres Internet bekommen. Für den Ausbau des Breitbandnetzes mit Glasfaser in beiden Orten gab es jetzt zwei Förderbescheide.

So bekommt Neukirchen in diesen Tagen einen Scheck in Höhe von 9,2 Millionen Euro von Bund und Land. Bis Ende 2022 sollen damit rund 1.120 Haushalte an das Breitbandnetz angeschlossen werden. Schneeberg erhält über 3,7 Millionen Euro und lässt damit 54 Kilometer Glasfaser verlegen. Dort sollen die Arbeiten 2024 abgeschlossen sein.