Neues Theater in der Yenidze eröffnet

Zuletzt aktualisiert:

Heute (23. Oktober) eröffnet das neue Theater in der Kuppel der Yenidze. Los geht’s mit der Produktion DIMENSION, einer Performance aus westlich und östlichen Klängen, Sounds, Sprache, Bewegung, Tanz, Lichtdesign und Medieninstallation.

Die Künstler von Atmadhvani schaffen erstmalig zusammen mit Medienkünstler Jo Siamon Salich ein einzigartiges Gesamtkunstwerk. Die Künstler bewegen sich in der Kuppel frei durch Raum und Zeit auf verschiedenen Dimensionsebenen – mal auf dem Stahlgerüst, mal auf der Bühne – und schaffen immer wieder neue audiovisuelle Erfahrungen für den Zuschauer. Die Kuppel, welche durch ihre farbenfrohe Stahl-Glas-Konstruktion eine ganz besondere Atmosphäre bietet, wird für die Produktion im einmaligen Zustand der Leere mit einer interaktiven Projektion illuminiert. Dies ermöglicht dem Zuschauer die Kuppel in ihrer ganzen Pracht zu erleben und schafft Freiräume, sowohl für die Darsteller wie auch das Publikum. Gezeigt wird DIMENSIONEN bis 14. November.

Danach wird das Theaterzelt in die Kuppel gebaut, um Kälte und Hitze besser ausgleichen zu können. Zum Theater Programm gehören zukünftig klassische und zeitgenössische Inszenierungen. Dazu kommen Workshops, Vorträge, Bildungsangebote und Ausstellungen. Am Wochenende gibt es außerdem Yoga unter der Kuppel. Das Programm des neuen Theaters soll das Ferne in greifbare Nähe rücken.