• (Foto Archiv)

    (Foto Archiv)

Neues Kulturprojekt soll Lößnitzgrund beleben

Zuletzt aktualisiert:

Unter dem Namen "Der Lößnitzgrund ruft" startet die Stadt Radebeul im kommenden Jahr ein neues Kulturprojekt. Gemeinsam mit den Landesbühnen Sachsen und dem Karl-May-Museum soll es im Sommer spezielle pädagogische Angebote des Museums und Sommerkino-Vorstellungen geben. Auch das Stück "Winnetou I" soll mehrfach aufgeführt werden. Zu Ehren Gojko Mitics' 80. Geburtstag im kommenden Jahr wird es auch ein großes Fanfest geben. Der Lößnitzgrund soll mit diesem Kulturangebot wieder mehr zum Begegnungs- und Freizeitort für die Region werden.

Das Projekt steht unter der Schirmherrschaft von Gojko Mitic.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.der-loessnitzgrund-ruft.de.