Neues Kinderstück bei den Greifenstein-Festspielen

Zuletzt aktualisiert:

Bei den Greifenstein Festspielen gabt es am Samstagnachmittag die erste Premiere der Open Air-Saison. Das Stück „Herr der Diebe“ soll vor allem junges Publikum an die Naturbühne locken.

Nach dem Kinderbuch von Cornelia Funke dreht sich alles um den geheimnisvollen Anführer einer Kinderbande. Der trägt immer eine Maske und niemand kennt sein Gesicht oder seinen Namen. Die Kinder erleben Abenteuer voller Spannung und auch Magie.

Neben „Neues vom Räuber Hotzenplotz“ ist es das zweite Kinderstück der Greifensteinspielzeit. Karten für die weiteren Vorstellungen gibt es noch im Vorverkauf oder an der Tageskasse.