• Symbolbild: pixabay

    Symbolbild: pixabay

Neues Fußballfeld in Gablenz wird eingeweiht

Zuletzt aktualisiert:

In Gablenz kann der Fußballplatz an der Clausstraße wieder vollumfänglich genutzt werden. In den vergangenen Monaten war ein neues Kunstrasenfeld entstanden. Außerdem wurde der bestehende Naturrasen auf Vordermann gebracht.

Rund 900.000 Euro haben Verein, Stadt und Sächsische Aufbaubank dafür investiert - etwas mehr als ursprünglich geplant (780.000€). Auch der Bau hat etwas länger gedauert. Eigentlich sollte schon im späten Frühjahr alles fertig sein. Am Samstag wird die Spielvereinigung Blau-Weiß Chemnitz die neuen Felder nun aber mit mehreren Fußballspielen öffentlich einweihen. Ab 9 Uhr sind die Nachwuchsmannschaften verschiedener Jahrgänge vor heimischem Publikum gefordert.

Vorstandsvorsitzende Kerstin Voitel: "Wir laden für diesen Samstag nicht nur unsere Vereinsmitglieder aus den Sparten Fußball, Kegeln, Tischtennis und Yoga ein, sondern ganz besonders alle sportbegeisterten Chemnitzerinnen und Chemnitzer." Auch Oberbürgermeisterin Barbara Ludwig will vorbeischauen.