• (c) Dieter & Marion Sempf

Neuer Tiger traut sich noch nicht ins Gehege

Zuletzt aktualisiert:

Chemnitz -Der neue Tiger ist wohlbehalten in unserem Tierpark angekommen. Er versteckte sich aber noch in seiner Transportbox. Auch Leckerli konnten das zweieinhalb Jahre junge Tier bislang nicht in sein neues Gehege locken. Der Tiger heißt Wolodja und ist am Montagmittag vom Nürnberger Tiergarten gebracht worden. Laut den Pflegern kann es zwei Tage dauern bis er sich heraustraut. Im Austausch für den Tiger haben die Kollegen aus Nürnberg ein Chemnitzer Emu mitgenommen.