• Am Totensonntag soll der neue Parkplatz am Paulusfriedhof erstmals genutzt werden können. © Ralph Köhler/propicture

    Am Totensonntag soll der neue Parkplatz am Paulusfriedhof erstmals genutzt werden können. © Ralph Köhler/propicture

Neuer Parkplatz am Paulusfriedhof in Zwickau bald nutzbar

Zuletzt aktualisiert:

Am Totensonntag soll der neue Parkplatz am Paulusfriedhof in Zwickau-Marienthal erstmals genutzt werden können, hat die Stadt mitgeteilt. Er ist bei der Umgestaltung des ehemaligen RAW-Areals entstanden und hat 20 Stellplätze. Weil es jetzt zu kalt ist, werden erst im Frühjahr die Parkbuchten markiert, dann werden auch Bäume gepflanzt. Die Gesamtkosten liegen bei knapp 100.000 Euro.