• Wertstoffhof

    Symbolbild: (c) dpa

Neuer Leipziger Wertstoffhof in Geithainer Straße geplant

Zuletzt aktualisiert:

Für den Wertstoffhoff aus der Körnerstraße ist ein neuer Standort gefunden. Wie es aus dem Rathaus heißt, soll der Wertstoffhof in die Geithainer Straße ziehen. Dort können dann voraussichtlich im Herbst 2020 Grünschnitt, Schrott und Sperrmüll abgegeben werden.

Auch für die Mitarbeiter soll sich etwas ändern. Sie bekommen einen modernen Bürocontainer mit Dusche.

Die Fertigstellung und Inbetriebnahme des neuen Hofes werden voraussichtlich rund 1,5 Millionen Euro kosten. Das Gelände in der Körnerstraße muss geräumt werden, dort wird eine Schule gebaut.