Neuer Corona-Fall bei Energie Cottbus - Spielabsage droht

Zuletzt aktualisiert:

Energie Cottbus drohen in der Fußball-Regionalliga weitere Spielausfälle. Ein weiterer Spieler sei positiv auf das Corona-Virus getestet worden, teilte der Verein heute mit. Ob und wie viele Spieler sich in Quarantäne begeben müssen, sei aktuell noch unklar. Momentan müsse aber davon ausgegangen werden, dass auch das nächste Spiel gegen den FC Eilenburg nicht wie geplant stattfinden kann - hieß es. In der vergangenen Woche wurden zwei Spieler positiv auf Corona getestet. Daraufhin musste das Spiel gegen Lok Leipzig kurzfristig abgesagt werden. Die Partie am Samstag beim Chemnitzer wurde angesichts polizeilicher Vorgaben verschoben.