Neue Termine für abgesagte Spiele beim Chemnitzer FC

Zuletzt aktualisiert:

Die abgesagten Regionalliga-Spiele des Chemnitzer FC sind neu angesetzt worden. Wie der Club am Freitag mitteilte, soll das Heimspiel gegen Lok Leipzig am Mittwoch, dem 13. Oktober, um 19 Uhr nachgeholt werden.

Noch im September steht die ausgefallene Partie beim FSV Luckenwalde an. Die Himmelblauen sind demnach am Mittwoch, dem 29. September, ebenfalls um 19 Uhr bei den Brandenburgern zu Gast. Beide Spiele mussten wegen mehrerer Corona-Fälle beim CFC abgesagt werden. Seit Dienstag trainieren einige wenige Profispieler mit dem U19-Team des CFC, um überhaupt ein reguläres Training absolvieren zu können. Wann die Sachsenpokal-Partie gegen Grimma nachgeholt wird, ist noch nicht bekannt.