Neue Runde im Bautzener Denkmalstreit

Zuletzt aktualisiert:

Der Denkmal-Streit in Bautzen geht in eine neue Runde. Bündnis 90/ Grüne haben am Abend im Stadtrat beantragt, dass der Denkmal-Beschluss des Hauptausschusses aufgehoben wird. Spätestens in der Dezember-Sitzung soll darüber entschieden werden. Ein Verein will auf dem Czorneboh  -  dem Hausberg der Bautzener –   eine Kopie des alten Bismarck-Denkmals aufstellen und sie der Stadt schenken. Die Meinungen dazu sind geteilt.  Die Domowina lehnt das Denkmal ab und will dem Stadtrat einen Brief schreiben.

Audio:

Domowina-Vorsitzener Dawid Statnik