• Eine Praxis für Allgemeinmedizin erweitert das Angebot des MVZ am Seenland Klinikum Hoyerswerda

  • Geschäftsführer Jörg Scharfenberg (li.) und Prokuristin der MVZ am Seenland Klinikum GmbH, Juliane Kirfe (re.), begrüßen Dimitar Nechev vor der Anmeldung

Neue MVZ-Praxis in Hoyerswerda eröffnet

Zuletzt aktualisiert:

Das Medizinische Versorgungszentrum am Lausitzer Seenland Klinikum Hoyerswerda ist um eine Facette reicher. Seit dieser Woche gehört eine Praxis für Allgemeinmedizin zum Verbund – hieß es vom Klinikum. Ditmar Nechev tritt ab sofort die Nachfolge von Dr. Andreas Jahn an und erweitert das Angebot der insgesamt 9 MVZ-Praxen in Hoyerswerda.

„Wir sind sehr froh und stolz, nach der Chirurgie im letzten Jahr nun bereits eine weitere Fachrichtung anbieten zu können. Die Praxis für Allgemeinmedizin rundet das breite Angebot des MVZ mit derzeit 9 Praxen ab und stellt die medizinische Versorgung auch auf diesem Fachgebiet sicher.“ - sagte Klinik-Geschäftsführer Jörg Scharfenberg.

Die neue Praxis befindet sich im Ärztehaus an der Maria-Grollmuß-Straße.