• Die neue Pyramide wurde am Freitag aufgebaut und wird am Samstag erstmals zu sehen sein. Foto © Sindy Einhorn

    Die neue Pyramide wurde am Freitag aufgebaut und wird am Samstag erstmals zu sehen sein.

    Foto © Sindy Einhorn

Neue außergewöhnliche Pyramide in Dittersbach

Zuletzt aktualisiert:

In Dittersbach wird am Samstag eine einzigartige neue Pyramide enthüllt. Sie hat zwei Besonderheiten. Statt aus Holz ist sie massiv aus Metall gefertigt. Außerdem verbindet sie den Gothic-Stil mit traditionell erzgebirgischen Elementen.

Entstanden ist sie aus einer Co-Produktion von dem Pyramidenhersteller Matthias Suchfort von DAMASU und dem leipziger Metallkünstler Jens Müller.Gemeinsam mit dem Dittersbacher Stammtisch wurde sich auf einen Entwurf geeinigt.

Die Pyramide hat mehrere Etagen und ist in den Farben schwarz und rot gehalten. Am Samstag 17 Uhr wird sie feierlich mit Feuerwerk eingeweiht. Drehen wird sie sich nur in der Weihnachtszeit, stehen soll sie aber das ganze Jahr.

Audio:

Metallkünstler Jens Müller im Gespräch mit Sindy Einhorn