• Symbolbild: dpa

    Symbolbild: dpa

Nebenkostenabrechnung nur über zwölf Monate

Zuletzt aktualisiert:

Vermieter dürfen maximal zwölf Monate der Nebenkosten abrechnen. Ist der Mieter im Oktober frisch eingezogen können zwar die drei Monate bis Dezember abgerechnet werden. Allerdings ist es verboten, die Kosten bis zum Dezember des Folgejahres abzurechnen - also 15 Monate. Für die gesamte Nebenkostenabrechnung kann sich der Vermieter bis zu einem Jahr Zeit lassen.

https://www.refrago.de/Nebenkostenabrechnung_Fristen_Bis_wann_muss_ein_Vermieter_eine_Betriebskostenabrechnung_erstellt_haben_und_welche_Fristen_gelten.frage418.html