Nachfrage nach Führerscheinen in Sachsen nach Corona-Pause gestiegen

Zuletzt aktualisiert:

Die Nachfrage nach Führerscheinprüfungen ist bei der Dekra in Sachsen nach mehrmonatiger Corona-Pause wieder gestiegen.

Zu längeren Wartezeiten werde es dadurch aber nicht kommen, sagte ein Sprecher der Deutschen Presse-Agentur.

Im ersten Halbjahr 2021 nahm die Dekra im Freistaat nach eigenen Angaben 17 143 praktische Prüfungen ab. Das waren demnach zwar mehr als im Vergleichszeitraum im vergangenen Jahr (16 632), aber immer noch weniger als in der Zeit vor der Pandemie im Jahr 2019 (25 240).

Wegen der Lockdowns seien die Zahlen nicht wirklich vergleichbar, betonte der Dekra-Sprecher. (dpa )