Nach Unfall in Schwarzenberg: Polizei schnappt betrunkenen Autofahrer

Zuletzt aktualisiert:

In Schwarzenberg ist ein 19-Jähriger mit seinem Auto beim Ausparken auf der Bahnhofstraße gegen ein anderes Auto gefahren und geflüchtet. Jemand hatte den Unfall in der Nacht zu Sonntag beobachtet und die Polizei gerufen. Die Beamten konnten den jungen Mann im Seat kurz vor Breitenbrunn anhalten.

An seinem Wagen waren frische Unfallspuren. Außerdem hatte der 19-Jährige knapp 1,5 Promille Alkohol intus. Seinen Führerschein ist er erst einmal los. Außerdem bekam er mehrere Anzeigen.